Katzensitter in Dießen am Ammersee

Buche einen Katzensitter der vorbeischaut, um sich um deine Katze zu kümmern.

Ich suche eine Betreuung für meine/n:
Betreuung über Nacht
Haussitting
Fütter- & Spielbesuche
Einmal
Wöchentlich wiederholen
Welche Tage benötigst du?

Suchergebnisse

Sitterprofilbild: Ruslana M.
Identität verifiziert
Sitterprofilbild: Ruslana M.
Identität verifiziert

1. Ruslana M.

Woofwatch
Krailling
26.0 km. entfernt
Betreuung über Nacht, Haussitting, Fütter- & Spielbesuche, Tagesbetreuung, Gassi-Service
11 Jahre Erfahrung
Ab
11 €
pro Fütter- & Spielbesuch

Über: Ich bin aufgewachsen mit Tieren und es ist jeden Tag eine Abwechslung und neue Motivation was zu erleben. Man verspürt mehr Freude und es sind einfach die besten Freunde fürs Leben Jederzeit nach Vereinbarung Sollten Notfälle entstehen werden diese vorgezogen. Ansonsten nach telefonischer Rücksprache bin ich sehr flexibel gelegen. Tag und Nacht kann honoriert werden. :) Ich besitze einen genug großen Garten mit einem hohen Holzzaun. Meinen 2 Hunden ist es selbst gestattet zu graben und sich dementsprechend auszutoben. Als Mahlzeit kriegen die oft selbstgemachte, gesunde Gerichte. Sie werden 1-2 mal die Woche gewaschen.

Sitterprofilbild: Kathleen D.
Identität verifiziert
Sitterprofilbild: Kathleen D.
Identität verifiziert

2. Kathleen D.

Tagesmama für Fellnasen ❤️
Kinsau, 86981
16.4 km. entfernt
Fütter- & Spielbesuche, Gassi-Service
15 Jahre Erfahrung
Ab
14 €
pro Fütter- & Spielbesuch

Über: Ich bin Kathleen und Mehrfachmama - von einem Sohn, von einer Seele von Hündin namens Tara und einem älteren Kater-Herren namens Beppo.☺️ Bis 2022 gab es auch noch einen weiteren älteren Kater namens Flocke oder auch liebevoll Flocki in meiner Familie. Leider musste ich ihn mit 14 Jahren gehen lassen. 😢 Mit Flocke, den ich als kleines Baby aus dem Tierheim holte, machte ich meine ersten eigenen und alltäglichen Erfahren in Bezug auf das Wesen und Verhaltensweisen von Katzen. Er war viele Jahre meine Familie. ❤️ Dann war Flocke in einer Tierpension, als ich auf Dienstreise musste und als ich ihn abholen wollte, lag er gemeinsam mit seinem neuen Freund Beppo zusammen im Körbchen. Er hat sich seinen Freund selbst ausgewählt und es sollte auch so bleiben, denn das Herrchen von Beppo konnte oder wollte nicht kommen, um ihn wieder nach Hause zu holen. Und so bekam er bei uns sein neues Zuhause... 🐱🐱 Ich selbst bin im Tierschutz aktiv und so war ich im Februar 2017 mit dem Tierschutzverein, bei dem ich Mitglied bin, im Shelter in Rumänien, um dort zu unterstützen. Und was soll ich sagen, ich habe mich verliebt in meine süße Tara. Sie war so zart und zurückhaltend zwischen all den Hunden. Sie hatte vor vielen Dingen Angst, wollte aber eigentlich nur Liebe und Streicheleinheiten... Ich musste ohne sie zurück nach Deutschland fliegen, weil sie natürlich erst alle Impfungen und ärztliche Untersuchungen sowie ihren EU-Pass brauchte, bevor sie dann im April 2017 endlich zu mir nach Hause kommen konnte. Es war viel Arbeit, sie zunächst körperlich / gesundheitlich aufzupäppeln, um dann im Anschluss weiter mit ganz viel Geduld und Liebe ihre Ängste zu beseitigen oder zumindest zu verringern. Manche Ängste stecken so tief drin, dass sie immer bleiben werden. Aber inzwischen ist sie eine selbstbewusste Maus im besten Alter, die noch immer jedem Hasen Konkurrenz machen kann, was Schnelligkeit und Haken schlagen betrifft. 🤣 Und eine kleine Fellnase Nummer 4 kam im Oktober 2023 zur Aufzucht und Pflege zu uns nach Hause. Der kleine Flecko wurde leider ausgesetzt, an einer vielbefahrenen Straße, mit gerade mal ca. 4 Wochen Lebensalter... 😢 Und so haben wir ihn bei uns in der Familie aufgenommen und haben diesen kleinen aufgeweckten Kater mit Aufzuchtmilch und gutem Essen so groß und stark gemacht, dass er dann in seine neue Familie umziehen konnte. Und so blicke ich mit meinen Fellnasen (Flocki an einem anderen Ort) auf über 15 Jahre Erfahrung mit Hund & Katze zurück und möchte nicht einen Tag missen, denn mein Leben wäre unglaublich leer ohne diese tollen Seelen. Da Tara gerade am Anfang viele Medikamente nehmen musste und Flocki zum Schluss über ca. 2 Jahre Diabetes hatte und Insulinspritzen brauchte, kann ich sowohl mit Medikamentengabe als auch mit Injektionen und dem Messen des Blutzuckerspiegels umgehen. Ich hatte und habe das Glück, immer jemand sehr Liebes für Flocki und Beppo (und jetzt auch für Flecko) zu haben und sie gut versorgt zu wissen, wenn ich mal in den Urlaub fahren wollte. Und ich weiß, wie wichtig das für einen entspannten Urlaub ohne Sorgen ist. Jetzt möchte ich gerne genau das zurückgeben, indem ich mit meiner Erfahrung anderen Menschen mit Fellnasen meine Unterstützung anbiete und vielleicht den einen oder anderen Urlaubs- oder Abwesenheitszeitraum mit dem Versorgen oder dem Gassi gehen abdecke. Ich freue mich auf Anfragen, auf Kennenlernen und vor allem auf die Fellnasen mit all ihren Eigenheiten. 😍 Ich kann mir meine berufliche Zeit am Schreibtisch sehr flexibel einteilen, daher bin ich auch mit den Betreuungszeiten sehr flexibel einsetzbar. Sobald mein Sohn ab 8 Uhr in der KiTa ist, gehört die Gestaltung eines Tages mir. ;) Mir ist es ganz wichtig, den Fellnasen zunächst die Möglichkeit zu geben, mich in ihrem eigenen Tempo kennenzulernen. Ich betreue die Tiere in ihrer gewohnten Umgebung und sie sollten nicht das sichere Gefühl zu dieser verlieren. Außerdem lege ich großen Wert darauf, die Einzelheiten zu den Gewohnheiten und Vorlieben sowie Abneigungen mit den jeweiligen Frauchen und Herrchen im Detail zu besprechen, um den Tieren das zu geben, was sie brauchen. Zur Sicherheit des Hundes verwende ich beim Gassi gehen vor allem zu Beginn ausschließlich die Leine bzw. Schleppleine (kann gerne auch von mir mitgebracht werden) und es gibt keinen „angeleinten“ Kontakt mit anderen Hunden. Streicheleinheiten sind, wenn vom Tier gewünscht, ein absolutes Muss und für mich selbstverständlich. Es gibt nichts Schöneres, als ein Tier, was sich freut, Dich wiederzusehen - das ist mein Ziel. ❤️

Search Map

Fütter- & Spielbesuche